Zum Inhalt

Probleme mit der 3.4er-Serie des Nextcloud-Clients behoben

Nextcloud hatte einige Probleme mit dem Desktop-Client der 3.4-Serie (wir berichteten). Derzeit sind alle bekannten Probleme mit Version 3.4.2 behoben – mit Ausnahme eines Problems, das nur in Verbindung mit dem Community-Build von Nextcloud 23 auftritt.

Dieser Fehler tritt laut Nextcloud bei der Enterprise-Version nicht auf. Als Nextcloud-Partner können wir euch gerne bei der Installation und Konfiguration der Enterprise-Builds unterstützen.

Bis dahin wird dringend empfohlen, auf den Desktop-Client 3.4.2 zu aktualisieren, um mögliche Datenverluste zu vermeiden. Ein Fix für das Problem mit Nextcloud 23 wird diese oder Anfang nächster Woche erwartet.

Wer vom Datenverlust betroffen ist, sollte sich das mtime correction tool kit anschauen. Es sucht nach problematischen Dateien im Dateisystem des Nextcloud-Servers, listet diese auf und kann sie im Dateisystem als auch in der Datenbank reparieren.

Schlagwörter: