Ihre Dateien, Kontakte und Kalenderdaten an einem Ort

Nextcloud für Einzelnutzer

Bronze

CHF 5 /Monat

  • Genügend Speicherplatz für den Alltag.
  • Quota: 100 GB
jetzt bestellen

Silber

CHF 10 /Monat

Bestseller

  • Doppelt so viel Speicher wie im Bronze-Paket.
  • Quota: 200 GB
jetzt bestellen

Gold

CHF 25 /Monat

  • Ohne Speicherplatz-Sorgen: Platz für alles.
  • Quota: 500 GB
jetzt bestellen

Hinweis: Nextcloud as a Service ist technisch verfügbar, der Bestellprozess über unsere Webseite ist aber noch nicht fertig implementiert. Bei Klick auf "Jetzt bestellen" erscheint solange unser Kontaktformular - nehmen Sie darüber oder direkt im integrierten Chat Kontakt mit uns auf, und wir melden uns bei Ihnen.

Alle Preisangaben verstehen sich exklusive MwSt., abgerechnet wird einmal jährlich für 12 Monate im Voraus. Die Laufzeit beträgt ein Jahr, die Kündigungsfrist beträgt drei Monate, ansonsten wird das Abo automatisch verlängert. Der eigene Account kann jederzeit selbst gelöscht werden, wir können für einen verbliebenen Restzeitraum aber keine Guthaben erstatten

Die Abos unterscheiden sich nicht in der Funktionalität, sondern nur im zur Verfügung stehenden Speicherplatz.

Server-Standort Schweiz

Die Alternative zu Dropbox, Google Drive & Co.

Ähnlich wie ein Dropbox-Abo für Einzelnutzer: unser Angebot haben wir mit der Open Source Software Nextcloud umgesetzt. Nextcloud ist eine offene Alternative zu Apple iCloud Drive, Google Drive, Microsoft OneDrive und Dropbox. Unser damit umgesetztes Produkt Nextcloud as a Service wird auf Servern der Linuxfabrik betrieben, die in einem der modernsten Schweizer Rechenzentren stehen.

Für alle, die ihre Dateien speichern, freigeben und von überall mit allen Geräten darauf zugreifen möchten.

Linuxfabrik als Nextcloud-Provider

Mit leistungsstarken Features macht unser Nextcload as a Service das Speichern und Freigeben von bis zu 500 GB Daten, Ihren Kontakten und Kalenderdaten einfacher denn je.

Daten überall dabei

Egal ob Dateien, Kontakte, Kalender oder Notizen - Daten aller Art sind mit Nextcloud as a Service auf jedem Gerät immer und überall verfügbar.

Grosse E-Mail-Anhänge

E-Mail-Anhänge gehören der Vergangenheit an. Geben Sie Dateien beliebiger Größe einfach per Link frei.

Automatisches Backup Ihrer Fotos

Durch die Synchronisation haben Sie auch automatisch ein Backup ihrer Smartphone-Fotos angelegt.

Instant Freigabe

Geben Sie Dateien für beliebige Personen frei, auch ohne Nextcloud-Konto.

Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Sie können jederzeit 2FA für Ihren Zugang aktivieren. Unterstützt werden FreeOTP, OTP Authenticator und Google Authenticator.

Stets gesichert

Ihre Daten sind dreifach redundant gespeichert, in einem Schweizer Rechenzentrum mit der höchsten Verfügbarkeitsklasse, ISO 27001-zertifiziert.

Versionsverlauf

Bei uns gibt es keinen x-Tage Versionsverlauf. Bis zu 50% Ihrer Quota werden für die Verfügbarkeit Ihrer Daten verwendet - so können Sie je nach Speicherplatz auch weit über 30 Tage hinaus Änderungen nachverfolgen und frühere Dateiversionen oder gelöschte Dateien wiederherstellen.

Daten im Browser bearbeiten

Textdateien lassen sich einfach und schnell im Browser bearbeiten.

Datensicherheit und Datenschutz

Ihre Daten sind physikalisch dreifach redundant auf Servern der neuesten Generation gespeichert, die in einem zertifizierten Schweizer Rechenzentrum der höchsten Verfügbarkeitsklasse (T4) stehen. Zusätzlich zur Versionierung wird die gesamte Nextcloud-Umgebung 30 Tage in die Vergangenheit gesichert.

Die Nutzung des Angebotes ist nur über HTTPS möglich. Wir verwenden Let's Encrypt-Zertifikate mit 4096 Bit RSA-Key. HTTP Strict Transport Security, die üblichen Security Header und SELinux sind aktiviert.

Ihre Passwörter müssen mindestens 12 Zeichen lang sein und dürfen in keiner der bekannten Passwort-Datenbanken vorkommen. Sie können Ihr Benutzerprofil jederzeit selbst löschen.

Unser Nextcloud-Sicherheitslevel lässt sich auf https://scan.nextcloud.com prüfen, die Güte unserer TLS-Verschlüsselung beispielsweise auf https://www.ssllabs.com.

Datenschutz

Ihre Daten werden durch uns nicht für andere Zwecke verwendet und erst recht nicht an Dritte weitergegeben. Wir betreiben Daten-Minimalismus und verzichten bei Nextcloud auf den Einsatz von PIWIK/Matomo oder ähnlichen Tools.

Apps, Plugins

Folgende, für Sie als Benutzer relevante Apps sind vorinstalliert:

* Calendar
* Collabora Online
* Comments
* Contacts
* Deleted files
* Federation
* Gallery
* Metadata
* Notes
* PDF Viewer
* Share by mail / Diaspora / Facebook / Google+ / Twitter
* Two Factor TOTP Provider
* User Account Deletion

Häufig gestellte Fragen

Wird die neueste Version von Nextcloud verwendet?

Ja - unter Umständen aber um ein paar Tage zeitverzögert. Es kann zum einen sein, dass auf der Download-Seite von Nextcloud bereits eine neue Version verfügbar ist, diese aber erst später in den offiziellen Update-Channeln landet. Zum anderen prüfen wir die neue Version, bevor sie in unserer Nextcloud-Infrastruktur ausgerollt wird.

Zuletzt aktualisiert am 2018-06-12 von FAQ Maintainer.

Hat man die Möglichkeit, Nextcloud Apps zu installieren?

In der Business-Variante schon, in der Variante für Einzelanwender fehlen den Benutzern die Rechte dazu. Wir würden aber zusätzliche Apps nach Absprache und Test für alle installieren, wenn aus Gründen der Sicherheit, Performance oder Stabilität nichts dagegen spricht.

Zuletzt aktualisiert am 2018-05-09 von FAQ Maintainer.

Kann ich mit anderen eine gemeinsame Dateiablage führen?

Ja. Sie können Ihre Dokumente anderen Benutzern im System oder extern per E-Mail freigeben. Wenn der andere Benutzer ebenfalls einen Account auf unserer Plattform besitzt, werden die Freigaben in dessen Verzeichnisstruktur eingebettet angezeigt - es gibt also eine Art gemeinsame Sicht auf die Dokumente, jeder besitzt aber nach wie vor seine eigenen Dateien. Bei der Freigabe können Sie wählen, wie weit die Freigabe gehen soll (z.B., ob der Benutzer die Datei auch bearbeiten und löschen können soll). Natürlich lassen sich Freigaben auch jederzeit wieder entziehen.

Zuletzt aktualisiert am 2018-06-04 von FAQ Maintainer.

Ist Collabora Online Office integriert?

Die App Collabora Online ist installiert und aktiviert. Mit dieser App kann sich unsere Nextcloud-Instanz zu einem Collabora Online Server (= WOPI-Client) verbinden; Nextcloud agiert als WOPI-Host.

Zuletzt aktualisiert am 2018-05-31 von FAQ Maintainer.

Wird Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) unterstützt?

Ja. Sie können in Ihren persönlichen Einstellungen unter "Security > TOTP second-factor auth" selbst entscheiden, ob Sie 2FA aktivieren möchten oder nicht. Unterstützt werden

Beachten Sie, dass nach der Aktivierung jeder zugreifende Client ebenfalls 2FA unterstützen muss - falls nicht, müssen Sie App-Passwörter einrichten (deren Einrichtung geschieht auch  unter "Security").

Noch ein Hinweis: erstellen Sie sich unbedingt "Second-factor backup codes" (ebenfalls unter "Security" zu finden) - für den Fall, dass Sie ihr 2nd-Factor-Device verlieren, es gestohlen wird, kaputt geht o.ä.

Zuletzt aktualisiert am 2018-06-12 von FAQ Maintainer.

Was ist die maximal zugelassene Upload-Grösse für eine Datei?

Aktuell 10 GByte. Die maximale Upload-Geschwindigkeit ist auf 100 MByte/s begrenzt (shared).

Zuletzt aktualisiert am 2018-05-09 von FAQ Maintainer.

Werden alle Dateiformate von Nextcloud beim Syncen unterstützt?

Wir haben auf den Servern keine Dateifilter konfiguriert, von daher: ja. Die meisten Sync-Clients filtern allerdings temporäre Dateien beim Sync, wie sie zum Beispiel beim Coden in einer IDE anfallen. Die Filter lassen sich aber für gewöhnlich konfigurieren.

Zuletzt aktualisiert am 2018-05-09 von FAQ Maintainer.

Wie sieht die Backup-Thematik aus?

In Nextcloud: bis zu 50% Ihrer Quota werden zur Versionierung Ihrer Dateien herangezogen. Zusätzlich gibt es einen Papierkorb - bis zur Grenze Ihrer Quota.

In unserer Infrastruktur: die Nextcloud-Instanzen werden dateibasiert bis 90 Tage in die Vergangenheit gesichert.

Zuletzt aktualisiert am 2018-05-09 von FAQ Maintainer.

Kann man jederzeit relativ einfach den Speicherplatzbedarf erhöhen?

Noch können Sie das nicht selber vornehmen, und noch geht das nicht automatisch mit der Rechnungsstellung einher, aber trotzdem: ja. Einfach per Kontaktformular Bescheid geben, wir erhöhen die Quota und schicken eine angepasste Rechnung.

Zuletzt aktualisiert am 2018-05-09 von FAQ Maintainer.

Gibt es für dringende Fälle auch einen Support am Wochenende oder an den Feiertagen?

Das gibt es nur für unsere Business-Kunden - bei Privatkunden (und zu dem Preis) ist das nicht garantiert. Wir haben natürlich trotzdem ein Auge auf die allgemeine Verfügbarkeit unserer Dienste. Alternativ würden wir zu einem erhöhten Stundensatz aktiv werden.

Zuletzt aktualisiert am 2018-05-09 von FAQ Maintainer.

In welchem Rechenzentrum werden die Daten abgelegt?

Wir besitzen eigene Cages und Hardware im T4-Rechenzentrum der Green.ch am Standort Lupfig.

Zuletzt aktualisiert am 2018-05-09 von FAQ Maintainer.

Kann man auch selbständig Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung der Daten etc. aktivieren?

Serverweite, tiefgehende Änderungen an den Sicherheitseinstellungen können Sie nur in der Business-Variante konfigurieren.

Zuletzt aktualisiert am 2018-06-12 von FAQ Maintainer.

Sollte ihre Firma pleite gehen (was ich natürlich niemals hoffe), werden die Kunden vorgängig informiert, damit die Daten noch heruntergeladen werden können?

Ja - in so einem Fall haben unsere Kunden ca. zwei bis drei Monate Zeit, ihre Daten woanders unterzubringen. Eine HDD/SSD wird nicht versendet. Durch die lokale Synchronisation liegen die Daten aber eh auch noch auf Ihren eigenen Rechnern, so dass eine Verfügbarkeitssorge unbegründet ist.

Zuletzt aktualisiert am 2018-05-09 von FAQ Maintainer.