Portfolio

Software, Tools und Techniken

Unsere langjährige Erfahrung mit Open Source Software hat uns zu ausgewiesenen Spezialisten für die Installation, Konfiguration und den Betrieb einer breiten Palette von unternehmensrelevanter, herstellerunabhängiger Software gemacht.

Das Open Source Portfolio der Linuxfabrik

Wir setzen bevorzugt auf Upstream-Projekte aus dem Red Hat-Umfeld. Beispiele: Rocky, Alma oder CentOS Stream vor RHEL, FreeIPA vor Red Hat Identity Manager, oVirt vor RHEV, GlusterFS vor Red Hat Storage Server, AWX vor Ansible Tower, WildFly vor JBoss EAP usw.

Eine Auswahl an Themen, mit denen wir uns in den letzten zwölf Monaten intensiv beschäftigt haben:

Alma Linux, Ansible, Apache Guacamole, Apache httpd, Bash, BigBlueButton, BIND, Borg, CentOS, CIS, Collabora Office, Debian, Django, Docker, DRBD, duplicity, Elasticsearch, Fail2ban, Fedora, fpm, FreeIPA, GitLab, GlusterFS, Grafana, Graylog, HAProxy, Icinga, InfluxDB, iptables, Jitsi, Keycloak, KVM, Let's Encrypt, LibreNMS, LibreOffice, MariaDB und MariaDB ColumnStore, Matomo, Metabase, mod_security, MongoDB, MySQL, Nextcloud, NodeBB, NTP, OnlyOffice, OpenSearch, OpenVAS, OpenVPN, oVirt, OWASP, Paperless-ngx, PHP, Postfix, Python, Redis, restic, RHEL, Rocket.Chat, Rocky Linux, RPM, SecureDrop, SELinux, SSH, Syslog, Tomcat, Ubuntu, Vagrant, WildFly, XCA

Eine Auswahl der Systeme, Techniken und Frameworks, mit denen wir sonst noch in Berührung gekommen sind, bei denen wir helfen können, die wir unterstützen und empfehlen:

389 DS, Asterisk, Bacchus, Bacula, Bareos, Bootstrap, Contao, Davmail, Dovecot, Galera, Graphite, Hashicorp Terraform, Hashicorp Vault, JBoss, Nagios, OpenLDAP, PostgreSQL, RabbitMQ, RHEV, Roundcube, Spacewalk, SUSE, Varnish, Whisper, Wikimedia, ZFS

Du benötigst Unterstützung für eine Open Source Software, eine Plattform oder Umgebung, die hier nicht aufgelistet ist? Die Auflistung ist nicht vollständig und ändert sich laufend.

Frag uns