Ansible

Schulung vom Linux-Spezialisten

Automatisierung mit Ansible

In diesem Workshop zeigen wir dir, wie man IT-Infrastrukturen effizient automatisiert. Egal, ob du Server, Netzwerke oder die gesamte Cloud-Infrastruktur automatisieren möchtest, Ansible bietet die Werkzeuge, um administrative Aufgaben zu vereinfachen und zu beschleunigen. Dieser Kurs richtet sich an alle, die in das Thema Automatisierung mit Ansible einsteigen möchten.

Agenda

Wir tauchen tief in die Welt von Ansible ein, wobei wir Themen behandeln wie:

  • Einführung in Ansible
  • Ansible installieren und konfigurieren
  • Implementierung eines Ansible Playbooks
  • Variablen und Fakten verwalten
  • Implementieren der Task-Steuerung
  • Bereitstellen von Dateien auf verwalteten Hosts
  • Verwalten komplexer Plays und Playbooks
  • Vereinfachung von Playbooks mit Rollen und Ansible Content Collections
  • Fehlersuche in Ansible
  • Linux-Verwaltungsaufgaben automatisieren

Kursdauer und Preise

Der Kurs wird nach Aufwand und pro Teilnehmer im Rahmen deines Service-Vertrags abgerechnet. Je mehr Vorkenntnisse vorhanden sind, desto günstiger, kürzer und dynamischer wird also der Kurs.

  • Ohne Service-Vertrag: 240 CHF/h pro Teilnehmer
  • Mit Service-Vertrag Bronze: 180 CHF/h pro Teilnehmer
  • Mit Service-Vertrag Silber: 170 CHF/h pro Teilnehmer
  • Mit Service-Vertrag Gold: 160 CHF/h pro Teilnehmer

Für jeden weiteren Teilnehmer deines Teams profitierst du von einem Rabatt auf den Gesamtpreis:

  • Zu zweit: 5 % Rabatt
  • Zu dritt: 10 % Rabatt
  • Zu viert: 15 % Rabatt
  • Zu fünft: 20 % Rabatt
  • Ab sechs Kolleg*innen: 25 % Rabatt

Empfohlene Dauer: 32 Stunden

Kursformat

  • Online Training (remote)
  • Inhouse-Schulung (bei dir vor Ort)

Zielgruppe

Dieser Kurs ist ideal, wenn du einen Einstieg in Ansible suchst oder deine Kenntnisse in der Automatisierung vertiefen und festigen möchtest.

Warum Ansible?

Ansible ist eine leistungsstarke und einfache Automatisierungsplattform, die die Systemadministration, Netzwerkkonfiguration und Anwendungsbereitstellung vereinfacht. Durch die agentenlose Architektur und die Verwendung von SSH für die Kommunikation ist Ansible besonders leicht und einfach zu konfigurieren.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Rechenzentrumsinfrastruktur wie Netzwerk und Storage sind hilfreich, ebenso wie Linux-Grundkenntnisse und der Umgang mit der Kommandozeile.

Anschlusskurs

Management Linux-basierter Infrastrukturen mit LFOps

Anmeldung und weitere Informationen

  • Die Schulung findet in deutscher Sprache statt.
  • Für den Kurs gibt es kein Kursmaterial.
  • Wir können das Training auch in und mit deiner Umgebung durchführen.

Jetzt Kontakt aufnehmen